FémAlk Halle Dunavarsány (2014)

Am 15. Juni 2014 wurde die neue Werkshalle der FémAlk Zrt. in Dunavarsány übergeben, bei der wir die Ausführung der Gebäudeautomatik durchführten.

Die FémAlk Zrt. ist eine der größten in ungarischem Privatbesitz befindlichen Aluminium-Druckgießereien. Ihre Haupttätigkeit besteht in erster Linie in der Herstellung von Aluminium-Druckgussformen für die Automobilindustrie sowie in der Oberflächenbehandlung dieser Produkte, ihrer Bearbeitung und in der Durchführung von verschiedenen Montagearbeiten.

Unsere Aufgabe war:

Die Automatisierung der lufttechnischen Anlagen und technologischen Kühlung und die Installation des Gebäudekontrollsystems. Dazu haben wir die Automatik geplant, hergestellt, programmiert und in Betrieb genommen.  

Anzahl der Datenpunkte:

  • 1200 OPC Datenpunkte
  • 1200 Kontrolldatenpunkte

Umsetzung:

Im Hinblick auf den Aufbau des Systems haben wir uns an die im Werk bekannten Systeme angepasst, d. h., sie wurden mit Siemens PLC errichtet.
Zu den elf Verteilern haben wir 16 Felder (Rittal) erstellt, in die z. B.:  auch 675 Relais integriert wurden.